Starte mit deiner paths.to-Seite

Mit paths.to bist Du in der Lage, verschiedene Links auf einer Seite darzustellen. Hier erfährst Du, wie Du deine paths.to-Seite erstellen kannst.

Nachdem Du dich in deinen Account eingeloggt hast, siehst Du dein Dashboard. Dort findest Du eine Übersicht über deine Projekte, Seiten und Statistiken. Zu Beginn ist sie leer. Fülle dein Dashboard mit Leben und erstelle deinen ersten Link. Klicke dafür auf „Link erstellen“ und wähle „paths.to-Seite„.

Deine erste paths.to-Seite

Nachdem Du auf „Paths.to-Seite“ geklickt hast, solltest Du einen Alias eingeben. Dies wird deine paths.to Adresse. Klicke anschließend auf „Erstelle die Paths.to-Seite“

In unserem Beispiel heißt die Seite "paths.to/entdecken".
Wenn Du den Alias nicht selbst wählen möchtest, kannst Du das Feld leer lassen. Dann wird ein zufälliger Name erstellt.
Du kannst den Namen jederzeit ändern, wobei jeder Name nur 1x verfügbar ist.

Deine Seite ist angelegt und sofort erreichbar. Jetzt kannst Du das Design nach deinen Wünschen anpassen. Zuerst lädst Du ein Bild hoch, kannst eine Überschrift und eine Beschreibung deiner Seite angeben. Du bestimmst die Textfarbe und den Hintergrund. Du kannst voreingestellte Farbverläufe nehmen (durch anklicken wählen), eigene Farbverläufe erstellen (nutze das Dropdown Menu) und Hintergrundbilder erstellen.

 

Auf der rechten Seite des Bildschirms siehst Du immer eine Vorschau, bzw. die von Dir erstellte Seite. Vergiß nicht den „Update“ Button am Ende der Seite zu drücken, wenn Du etwas speichern möchtest.

Deine ersten Links erstellen

Am oberen Rand der EInstellungsbox siehst Du Buttons „Einstellungen“, „Links“ und „Link erstellen“. Mit Hilfe des Buttons „Link erstellen“ kannst Du sofort eine Linkart auswählen (Webseiten-Link, Anmeldung für Newsletter, Video-Einbindung, Bild, Bilder-Grid, etc). Über den Button „Links“ gelangst Du zuerst auf die Übersichtsseite mit allen deinen Links. Der erste Link ist bereits auf der Seite und kann von Dir als Vorlage benutzt oder gelöscht werden.

Klicke auf die drei Punkte neben dem Link oder auf den Link. Die Seite öffnet sich und Du kannst verschiedene einstellungen vornehmen:

  • Ziel der Webseite
  • Wann soll der Link veröffentlicht werden („Planen“), standardmässig wird ein Link sofort angezeigt
  • Was soll deinen Usern für ein Name angezeogt werden?
  • Hast Du ein Bild („Thumbnail“) für den Link
  • Möchtest Du einen Icon von font awesome nutzen?
  • Textfarbe und Hintergrundfarbe des Link und Linkbuttons
  • Gestaltung des Buttons (rechteckig, abgerundet, sehr runde Ecken)
  • Soll der Link mit einem effekt angezeigt werden?

Auch hier: Vergiss nicht den Update Knopf zu drücken!

 

Probiere doch etwas mit deiner Paths.to Seite herum. Du hast eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn Du weitere Fragen hast, melde dich einfach über unsere Emailadresse hey @ heyfan . de. Hier gelangst Du wieder zurück zu paths.to.

 

Inhalt